ck-sliderbilder1
Texte, Ideen und mehr...
... rund ums Essen, Trinken, Genießen, Leben

Würd' gern mal kurz die Welt retten ...

... denke ich schon mein Leben lang. Aber nach meinem Studium Kommunkationswissenschaften landete ich nicht beim Greenpeace-Magazin, sondern im Food-Ressort einer großen Frauenzeitschrift. Was als Übergang in den „richtigen“ Journalismus gedacht war, stellte sich nach kurzem als DER richtige Journalismus für mich heraus.

Denn, so stellte ich fest: Was gibt es Schöneres als die Thematik Essen und Trinken? Was bringt die Menschen besser zusam-men als eine gemeinsame Mahlzeit? Wobei lässt es sich unge-zwungen Neuigkeiten austauschen, Probleme besprechen, politisieren? Es ist bereichernd, Wissen über unsere Lebens-mittel und gute Ernährung zu vermitteln, neue Gerichte und Geschmacksrichtungen auszuprobieren, Menschen zum Genießen zu animieren. Über das Essen lernt man andere Kulturen kennen, Essen verbindet und ist Völkerverständigung im besten Sinne.

Als echter Genießer achte ich auch auf meinen Körper. Und mit der Geburt meiner Kinder entdeckte ich die Naturheilkunde, mein zweites journalistisches Themengebiet. Besonders fasziniert mich die die alte Heilkunst Jin Shin Jyutsu, bei der man Energieblockaden durch das Auflegen der Hände auf spezielle Körperpunkte lösen und die Selbstheilungskräfte aktivieren kann. Durch eine Jin Shin Jyutsu-Therapeutin, meine heutige Freundin Nicola Wille, lernte ich diese Heilkunst kennen und als erste Hilfe bei Alltagsbeschwerden, unterstützend oder als Ersatz zu schulmedizinischen Behandlungen einzusetzen.

Mit Artikeln über Essen, Trinken und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte lässt sich die Welt zwar nicht retten, aber vielleicht helfen meine Beiträge und Bücher ein wenig dabei, das Leben rundum zu genießen.

Viel Spaß und Inspiration auf diesen Seiten!
Christiane Kührt

Ab 5. März im Buchhandel: Mein Kochbuch zur beliebten Kinderbuchreihe


Diese Kinder-Kochschule ist einzigartig! Denn beim Kochen lernen helfen die magischen Tiere aus der Wintersteinschule.

Bevor im Oktober der Kinofilm startet, können Fans der Kinderbuch-reihe "Die Schule der magischen Tiere" die Zeit sinnvoll überbrücken. Denn: Die Klasse von Miss Cornfield startet diesmal ein ganz besonderes Abenteuer: Die magischen Tiere eröffnen eine Kochschule. In "Die Schule der magischen Tiere - Das Kochbuch" zeigen sie, wie man ganz easy leckeres Frühstück macht, besondere Pausensnacks zaubert und was man nach der Schule ruck zuck selber brutzeln kann. Eule Muriel, Schildkröte Henrietta, Fuchs Rabbat und die anderen schlauen Tiere verraten dabei jede Menge Tipps und Tricks, erzählen, was man in fremden Ländern gerne isst und geben Rezepte für coole Klassenpartys. Kochen lernen ist echt magisch! Und jeder kann es lernen! Schule kann echt köstlich sein!

Den Blick ins Buch gibt es auf der Seite des ZS Verlages sowie bei Amazon

Für die Pause zuhause: Gesunde Snacks für ein starkes Immunsystem


Nicht nur Alltagsmasken, auch ausgewogenes Essen hilft, in Pandemie-zeiten gesund zu bleiben.

Home-Office, Home-Schooling – wer rund um die Uhr zuhause ist, dem fehlt oft die gewohnte Tagesstruktur. Das zeigt sich auch in den Ess-gewohnheiten. Viele Menschen erzählen, dass sie zuhause vor sich hin snacken, meist aus purer Langeweile. In Verbindung mit einer schlechten Lebensmittelauswahl und zu wenig Bewegung, sind nicht nur Fettpölsterchen vorprogrammiert, unkontrolliertes Snacking ist auch ungesund.

Für Soul- und Brainfood, das auch das Immunsystem stärkt, braucht man wirklich nicht lange in der Küche zu stehen: So ist etwa ein belebendes rote Bete-Süppchen aus vorgekochtem, vakuumiertem Gemüse in rasanten 20 Minuten fertig. In etwa der gleichen Zeit lassen sich leckere Salate schnipseln, zum Beispiel einen thailändisch angehauchten Salat aus grüner Mango, Paprika- und Möhrenstiften und gerösteten Erdnüssen. Auch Tramezzini mit frischem Gemüsebelag, Couscous, Müsliriegel mit Powernüssen, Overnight-Oats oder Käsekuchenhäppchen aus gesunden Milchprodukten sind blitzschnell gemacht und eine echte Alternative zur Käsestulle oder zum Schokoriegel.

Genussvolle Esspausen mit nährstoffreichen Snacks unterstützen die Immunabwehr, geben neue Energie und befriedigen alle Sinne. Sie machen nicht nur satt, sondern rundum zufrieden und verhindern damit Heißhunger. In „GANZ EASY PAUSE“ gibt es über 50 Power-Rezepte, die alle in höchstens einer halben Stunde zubereitet sind.

Einen Blick ins Buch gibt es auf der Seite des ZS Verlages und bei Amazon

Für mehr Frauenpower:
Jin Shin Jyutsu ganz weiblich

Sanfte Selbsthilfe bei vielen körperlichen und seelischen Beschwerden in jeder Lebensphase.
Für mehr Lebensfreude, Schwung und Energie!

Jin Shin Jyutsu, die alte japanische Heilkunst, die krank machende Energie-blockaden durch das Auflegen der Hände auf spezielle Körperpunkte auflöst, ist kinderleicht zu erlernen und sofort anwendbar. Sie bietet, gerade uns Frauen, nicht nur die Möglichkeit, gesund zu bleiben, sondern auch gestärkt den Alltag mit seinen vielfältigen Herausforderungen zu meistern, ohne dass dabei die Weiblichkeit auf der Strecke bleibt. Statt sich immer mehr an männlichen Qualitäten zu orientieren und mithalten zu wollen, unterstützt uns Heilströmen dabei, wieder die weiblichen Qualitäten zu stärken, zu nutzen und wertzuschätzen. Und daraus lässt sich neue Kraft schöpfen – zunächst für uns selbst und dann auch für die Anderen.

Blick ins Buch beim Thieme (TRIAS) Verlag oder bei Amazon

Küche frei für coole Kids:
Zack, fertig! Ich kann das allein!

Vom Küchenchef zum Besseresser

Zack, fertig! Ich kann das allein!

Mit meinem neusten Koch-buch können Kinder ganz allein und spielend leicht erste Küchenerfahrungen machen. Garantiert ohne Finger verbrennen, Ofen-Unfall-Gefahr und "Mama, ich brauch deine Hilfe!". Denn der Ofen bleibt erst einmal aus. Dafür wird fleißig geschnipselt, gemixt, probiert und gerührt.

Neben kinderleichten Rezepten gibt es jede Menge Wissenswertes: Der richtige Umgang mit Messer, Gabel, Mixer und Co., die wichtigsten Küchentechniken beim Salat und Gemüse putzen, Tipps zum Einkaufen und zu gesundem Essen. Mal wird die Küche zum Labor, mal gibt es kleine Ess-Experimente, und im Kapitel „Heut lade ich mir Gäste ein“ lernen die Kids, den Tisch schön zu decken und dekorieren.

„ZACK FERTIG! ICH KANN DAS ALLEIN!“ legt den Grundstein für Freude am Essen und weckt das Interesse für gesunde und abwechslungsreiche Ernährung.

Den Blick ins Buch gibt es auf der Seite des ZS Verlages und bei Amazon

Ström Dich glücklich:
Der kleine Jin Shin Jyutsu Coach

Mit Heilströmen stark, ausgeglichen & selbstbewusst

Negative Gedanken haben Einfluss auf unser Energie-system. Sie blockieren die Fähigkeit, Ideen oder Pläne zu verwirklichen, und hindern uns daran, glücklich und selbst-bewusst durchs Leben zu gehen. Durch die Kombination von Bewusstseinstraining mit Jin Shin Jyutsu, einer alten japanischen Heilkunst, lassen sich Blockaden lösen, die durch negative Gefühle und behindernde Einstellungen oder durch erlernte Verhaltensweisen entstehen. Mit 48 liebevoll illustrierten Motivationskarten zum Ausschneiden, die zu neuem Denken und Handeln inspirieren.

Weitere Informationen zum Buch gibt es hier. Davor zieh Dir hier rechts ein virtuelles Probekärtchen >>>

Blick ins Buch als PDF (30MB)
oder beim Thieme (TRIAS) Verlag

Und hier bei Amazon

INSPIRATION zum Anklicken

Lerne unseren "Jin-Shin-Jyutsu Coach" aus dem Trias-Verlag kennen, und ziehe ein virtuelles Probekärtchen als Inspiration für ein anstehendes Projekt, für ein spezielles Vorhaben oder einfach nur als Motto für den heutigen Tag! Viel Spaß!

Zieh dir deine Motivationskarte:

Vitalität – Energielos unterwegs? Wie wäre es mit Ström-Power?

Energiepunkte 13 strömen
Die Fingerspitzen der rechten Hand leicht auf den rechten Energiepunkt 13 legen. Die Fingerspitzen der linken Hand leicht auf den linken Energiepunkt 13 legen. Mindestens 3 Minuten strömen, gern auch länger.

Mittelfinger strömen
Erst mit den Fingern der rechten Hand den Mittelfinger der linken Hand für mindestens 3 Minuten sanft umschließen. Dann mit den Fingern der linken Hand den Mittelfinger der rechten Hand für mindestens 3 Minuten umschließen.

Jin Shin Jyutsu hilft
Das Strömen der Energiepunkte 13 oder der Mittelfinger wirkt wie ein Jungbrunnen. Es nährt die Herzensenergie, hält uns wach und lebendig. Wer antriebslos und ohne Begeisterung im Alltagstrott verharrt, nimmt sich die Möglichkeit, das Leben in seinen vielen Facetten zu bestaunen. Wer dagegen offen und interessiert durchs Leben geht, so wie Kinder es tun, fühlt sich jünger und beschwingter, voller Tatendrang – einfach vital.

Sei quicklebendig!

Ziehe eine Karte
Drehe die Karte um

In neuer Optik aufgelegt: Der Gesundheitsratgeber Jin Shin Jyutsu

 Schnelle Selbsthilfe bei über 160 Beschwerden. Schon über 120.000 verkaufte Exemplare!

In der traditionellen chinesischen und japanischen Medizin liegt die Ursache für alle Beschwerden in der Blockade der körpereigenen Energieströme. Mit Jin Shin Jyutsu - dem Heilströmen - lassen sich durch Berührung spezieller Energiepunkte auf dem Körper diese Ströme wieder harmonisieren: die Lebensenergie kann fließen, Selbstheilungskräfte kommen in Gang. Nach einer kurzen, leicht verständlichen Einführung in die Heilkunst kann man Jin Shin Jyutsu mit Hilfe dieses Praxisbuches sofort und ohne weitere Vorkenntnisse bei sich selbst oder anderen anwenden. Jin Shin Jyutsu lindert körperliche und psychische Beschwerden und hilft, Krankheiten vorzubeugen.

Blick ins Buch bei Amazon